Schwimmunterricht Eva Drees
Allgemeine Geschäftsbedingungen - Schwimmunterricht Eva Drees
Teilnahmebedingungen
Vorbereitungskurs/Anfängerschwimmkurs/Aufbaukurs
 
Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt mündlich oder schriftlich und ist damit sofort wirksam und rechtsgültig.
Die Kursstunden werden bei Abschluss der Vereinbarung konkret mit Tag und Uhrzeit festgelegt und damit anerkannt.
Mit Anmeldung erkenne ich die AGB an.
 
Voraussetzung
Gesunde körperliche Verfassung. Bei „abklingender oder beginnender Krankheit“ in Eigenverantwortung mit dem Arzt abzuklären.
 
Kursgebühr
Die komplette Kursgebühr wird nach der ersten Unterrichtseinheit fällig.
 
Teilnehmeranzahl / Ziele
Gruppenunterricht max. 8 Teilnehmer  

Vorbereitungskurs: Die Kinder mit dem Element Wasser vertraut  machen,
sowie die Schwimmbewegung der Arme und Beine getrennt auszuführen.
Anfängerschwimmkurs: Schwimmen (Brusttechnik)  im tiefen Wasser ohne Schwimmhilfe (5-6 Züge)
Aufbaukurs: Vertiefen der Wassersicherheit und Schwimmtechnik.

Eine Garantie, dass jedes  Kind  die Ziele erreicht wird nicht gegeben.
 
Abmeldung
Bei besonderen Vorkommnissen, der Kursteilnehmer (zum Beispiel längere Krankheit) ist es möglich, nicht verpflichtend, nach Absprache den Kurs abzubrechen und einen nächst möglichen freien Platz in einem der folgenden Kurse einzunehmen, oder einen geeigneten „Ersatzteilnehmer“ zu finden.  Eine Rückerstattung der Kursgebühr erfolgt nicht.
Auf Grund nicht vorhersehbarer Ereignisse oder höhere Gewalt, kann der Kurs von seitens der Kursleitung verschoben oder abgesagt werden. (Nur bei abgesagten Stunden – ohne Ersatztermin -  wird die Kursgebühr der nicht erteilten Stunden zurückerstattet.)
Bei Abmeldung vor Kursbeginn wird 50 % der Kursgebühr fällig, sofern es keinen Ersatzteilnehmer (Warteliste) gibt.
 
Versäumte Stunden
Es besteht kein Anspruch versäumte Stunden nachzuholen. Eine Rückerstattung der Kursgebühr erfolgt nicht.
Wird der Kurs vom Kursteilnehmer vorzeitig abgebrochen, besteht keine Rückerstattung der Kursgebühr.
 
Fotos und Filmen
Jegliches Fotografieren sowie Filmen vor, während sowie nach dem Unterricht, in Umkleide/Dusche und Schwimmbad ist ausnahmslos nicht erlaubt.
 
Haftung und Versicherung
Sofern eine oder mehrere Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sind oder werden, berührt das die Gültigkeit des Vertrages und der übrigen Bestimmungen nicht. Für den Fall der Nichtigkeit einzelner Bestimmungen gilt die Regel, die der ursprünglich vorgesehenen wirtschaftlich am Nächsten kommt und rechtlich zulässig ist. Als Erfüllungsort und Gerichtsstand gilt für beide Vertragspartner der Sitz des Veranstalters als vereinbart.
  
Mit Anmeldung erkenne ich diese Teilnehmerbedingungen an.
 
 
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen